Der schwedische Chor aus Schlebusch

„De tokiga trollen” ist ein Chor aus Leverkusen-Schlebusch, der sich für den schwedischen Chorgesang begeistert: Mit gemischten Stimmen, gemischten Geburtsjahren und gemischten Musikrichtungen. Viele von uns haben mehr oder weniger starke Beziehungen zu Schweden und der schwedischen Sprache – obwohl dies keine Voraussetzung ist, um bei uns zu singen! …

Konzerte und Auftritte

2020 – Wir kommen!

Zusammen mit einem professionellen Orchester unseres Chorleiters treten wir am 26. April in Bergheim auf – und wagen uns mit der lyrischen Suite „Förklädd gud“ auf ganz neues „terräng“ (das ist nicht etwa Kölsch, sonder original Schwedisch 😉 Unser gesamtes neues Repertoire präsentieren wir dann (unter anderem) am 20. Juni in der Immanuel-Kirche in Köln-Stammheim. Da kann man nur empfehlen: „Uplev det själv och besök oss!“ … Und wieder mal bestätigt sich, dass Schwedisch gar nicht so schwierig ist.

Kalender

  • Sonntag, 26. April 2020

    19:00 Uhr

    Zusammen mit dem Volkschor der Stadt Bergheim und der Kammerphilharmonie Rhein-Erft präsenentieren wir ein chorsinfonische Konzert unter dem Motto Schwedische Musik. Zu Beginn erklingt Lars-Erik Larssons Lyrische Suite Förklädd Gud („Gott in Verkleidung“). Sie gehört zu den beliebtesten musikalischen Werken Skandinaviens und entstand Ende der 1930er Jahre in einer Zusammenarbeit zwischen den schwedischen Größen Lars-Erik Larsson und Hjalmar Gullberg.

    MEDIO.RHEIN.ERFT
    Konrad-Adenauer-Platz 1
    50126 Bergheim

  • Samstag, 20. Juni 2020

    19:00 Uhr

    Midsommar-Konzert „Schwedische Chormusik“

    Immanuel-Kirche Köln-Stammheim
    Bonhoefferstr. 8
    51061 Köln

Hej! Neue Trolle gesucht!

Elche gibt es im Rheinland leider nicht, aber Trolle schon – wie du siehst! Doch die sind rar! Man könnte [...]

Konzerte 2019

2018 gab es den Trollchor 20 „fantastiska“ Jahre lang. Mit etlichen neuen Liedern im Gepäck und mit einem fröhlichen Trällern [...]

Joikende Trolle gefällig?

Fast 2500 km nördlich vom Rheinland versucht sich Sopran Sabine beim traditionellen Skifahren bei den Sámi in Jokkmokk. Gar nicht [...]